Publikationen

Betrifft Gymnasium

Betrifft Gymnasium ist das Informationsblatt der Fachgruppe Gymnasien Niedersachen. Es erscheint drei- bis viermal im Jahr zu aktuellen Anlässen und wird an alle GymnasiallehrerInnen Niedersachsens verteilt. Auf dieser Seite sind die Ausgaben ab August 2002 im PDF-Format archiviert.

  

Betrifft Gymnasium vom Juni 2018
Die Gymnasien benötigen Zeit zum Durchatmen, keine weiteren Abordnungen!/ Ironische Wende: Abordnungen nun bald an Gymnasien notwendig? / „Dann müssen eben Stunden aus dem System gewonnen werden“ / GEW fordert höhere Stundenzuweisung in der Qualifikationsphase / Bericht von einer Veranstaltung der Fachgruppe Gymnasium
zur Arbeitsbelastung von Koordinator*innen / Der Entwurf des „Erlasses zur beruflichen Orientierung“ liegt vor

 

Betrifft Gymnasium vom Dezember 2017
Informationen statt Fake News – Die Haltung der GEW zu den Abordnungen / Die Schulbezirkspersonalräte arbeiten gesetzeskonform und professionell! / Auf den ersten Blick eine Abordnung – tatsächlich zusätzliche Stellen für die Gymnasien

 

Betrifft Gymnasium vom Dezember 2017
Abordnungen / Unbezahlte Mehrarbeit: GEW klagt für Gymnasiallehrkräfte / Die Fachgruppe zum Sachstandsbericht der durch das Niedersächsische Kultusministerium berufene Arbeitszeitkommission / Vorbereitet auf G9? - Wir brauchen mehr Lehrkräfte am Gymnasium! / Sofort-Maßnahmen des Kultusministeriums für eine bessere Unterrichtsversorgung / Zur Koalitionsvereinbarung der niedersächsischen GroKo:Was wird aus den allgemein bildenden Schulen? / Endlich Studienorientierung an Gymnasien? Wie das aktualisierte „Musterkonzept zur Berufs- und Studienorientierung“ falsche Impulse setzt?  

 

Betrifft Gymnasium vom November 2017
MK-Kommission zur Arbeitszeit: Schnelle, umfangreiche Entlastungen sind nötig / Was und wer ist die Arbeitszeitkommission? / Forderungen der GEW / Wie geht es weiter?

 

 

Betrifft Gymnasium vom Oktober 2017
Was haben die niedersächsischen Gymnasien zu erwarten, wenn Althusmann Ministerpräsident wird? / „Du darfst nicht mit auf Klassenfahrt fahren“/ Auch 2018: Das Abitur wird wieder ein enges Ding! / Abordnungen zum 01.02.2018 – Aus Fehlern lernen!

 

Betrifft Gymnasium vom Oktober 2016
Warum schleicht der Philologenverband wie die Katze um den heißen Brei?/ „Tellkampfstudie“ und neue Rechtsprechung / Gezielt Entlastungen für Gymnasien schaffen! / Neue Oberstufenverordnungen seit August in Kraft / Forum Gymnasium

 

Betrifft Gymnasium Sonderausgabe vom August 2016
Arbeitszeitstudie: 50.000 Stunden unbezahlte Mehrarbeit pro Woche / Spitzen der Arbeitszeit / Arbeitsumfang / 4:07 Stunden unbezahlte Mehrarbeit pro Woche

  

Betrifft Gymnasium vom Oktober 2015 
GEW besteht auf anteilige Besoldung / Die Abschaffung der Pflicht zur zweiten Fremdsprache in 11 würde neue Möglichkeiten schaffen / Erlass zu Schulfahrten liegt vor. GEW fordert Nachbesserungen / 1.600 neue Lehrerstellen zum 2. Schulhalbjahr 2015/2016 / Landesdelegiertenkonferenz Oktober 2015 / Forum Gymnasium

 

Betrifft Gymnasium vom Juli 2015 
Weitgehend Konsens über Regelungen zur neuen Arbeitszeitverordnung / Wie erfolgt der Ausgleich der zu viel geleisteten Unterrichtsstunde?

 

Betrifft Gymnasium vom Juni 2015 
Kultusministerin erkennt Urteil praktisch an / Verzicht auf Rechtsmittel schnell und verbindlich erklären / Unterrichtsverpflichtung an allen Schulformen senken / 740 zusätzliche Stellen dauerhaft zusätzlich finanzieren / Nachzahlung einfordern!

 

Betrifft Gymnasium vom Juni 2015 (Sonderausgabe)
OVG kippt Arbeitszeitverordnung / Altersermäßigung bleibt gestrichen – wie weiter / Arbeitszeitstudie wichtiger denn je!


Betrifft Gymnasium vom Februar 2015 

Schulgesetznovelle der Landesregierung / Gymnasium gefährdet? Daten und Fakten / Altersteilzeit für Lehrkräfte ab 55 und im Blockmodell / Im Gymnasium werden Schülerinnen und Schüler des 5. bis 13. Schuljahrgangs unterrichtet


Betrifft Gymnasium vom Oktober/November 2014 

50-Stunden-Woche wird zur Regel / Vor- und Nachbereitung / Ministerium bereitet Rückkehr zu G9 vor / Keine Kürzungen in Musik und Kunst! Das Seminarfach muss erhalten bleiben!


Betrifft Gymnasium vom März 2014 

20. März zur Anhörung der Arbeitszeitverordnung / G 9: Vorschläge der GEW für besseres Lernen am Gymnasium /Neuer Ganztagserlass in der Anhörung / Neue Wege für G9!


Betrifft Gymnasium vom Oktober 2013

Kultusetat erhöhen – Keine Verlängerung der Arbeitszeit – Einstellungschancen für den Berufsnachwuchs – Altersermäßigung sichern / Arbeitsbelastung an niedersächsischen Gymnasien / Andreas Gruschka: Verstehen lehren – Ein Plädoyer für guten Unterricht / Forum Gymnasium

 

Betrifft Gymnasium vom August 2013  Keine Erhöhung der Arbeitszeit – Sicherung der Altersermäßigung / Keine Erhöhung der Arbeitszeit! / Besseres Lernen im Gymnasium und der Oberstufe / Der ganz normale Unterschied Inklusion am Gymnasium



Betrifft Gymnasium vom Mai 2013

GEW fordert: Rückkehr zu G 9 auch an den Gymnasien / Entgelterhöhung um 5,6 Prozent erreicht – L-EGO hängt weiterhin / Jahreshauptversammlung 2013 der Fachgruppe Gymnasien / Landesvorstand der Fachgruppe Gymnasien gewählt



Betrifft Gymnasium vom Dezember 2012 / Januar 2013

Die GEW stellt klare Forderungen an alle Parteien / Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Bildungsfinanzierung / Das Digitale Klassenzimmer: Fluch und Segen für das Lernen im 21. Jahrhundert!? / Kerncurricula „Politik-Wirtschaft“ (Gymnasium) in der Kritik



Betrifft Gymnasium vom November 2012

Was bringt das gemeinsame Abitur? / Selbstwirksam lernen für alle Beteiligten / Neues aus den Personalräten



Betrifft Gymnasium vom September 2012

Landtag: Streit ums Turbo-Abitur /„Das Auto wird gestartet ohne einen erfahrenen Fahrer“ / Veranstaltungen der
Fachgruppe Gymnasien



Betrifft Gymnasium vom Juli 2012

GEW fordert: Alle frei werdenden Stellen wieder besetzen! / Bildungspolitik: GEW fragt – Politikerinnen antwortenLandesvorstand der Fachgruppe Gymnasien gewählt / August 2012: Änderungen der Abiturprüfungsverordnung



Betrifft Gymnasium vom Januar / Februar 2012
Personalratswahlen 2012 / Anstiftung zum Lernerfolg – Elemente einer neuen Lernkultur / Doppelabitur 2011/ Neues aus den Personalräten



Betrifft Gymnasium vom Dezember 2011

Her mit dem Weihnachtsgeld ! /Vorschläge zur Weiterentwicklung des Gymnasiums / Doppelabitur 2011/ Neues aus Schul- und Personalrecht



Betrifft Gymnasium vom November 2011

Für eine Reform der Sek II im Rahmen der geltenden KMK-Regelungen / Wie das Gehirn lernt / Erlassentwurf „Dienstliche Beurteilungen“ liegt vor



Betrifft Gymnasium vom August / September 2011

Das neue Schuljahr läuft!/ Im neuen Schuljahr starten 132 Oberschulen / Altersteilzeit für Lehrkräfte kann nicht zum 1.2.2012 in Kraft treten



Betrifft Gymnasium vom Mai 2011

Flexibler Unterrichtseinsatz/ Was bringt ein bundesweites Zentralabitur?



Betrifft Gymnasium vom März 2011

Kein Abitur an neuer Oberschule / G 8 verliert fast 20 Prozent der Schülerinnen und Schüler / Schulpolitische Schnellschüsse



Betrifft Gymnasium vom November 2010

Regierung will "Oberschule" einführen / PISA und kein Ende (II) oder Wir könnten Schule gut machen! / Schulentwicklung geht anders



Betrifft Gymnasium vom August / September 2010

Schwieriger Start ins neue Schuljahr / PISA und kein Ende (I) oder Können wir Schule gut machen?



Betrifft Gymnasium vom Mai 2010
Bald Fremdgutachter beim Zentralabitur? / August 2010: Neue Kerncurricula für die Q-Phase / Schuster bleib bei deinen Leisten!



Betrifft Gymnasium vom März 2010
Ausbildung als Mangelwirtschaft? / „Wir brauchen eine andere Sek II“ / Jörg Kenter aus dem aktiven Schuldienst ausgeschieden



Betrifft Gymnasium vom Februar/März 2009

Zeit- und inhaltsgleiche Übertragung auf die Beamtinnen und Beamten- Jungen: Verlierer - auch am Gymnasium? oder „Es geht nicht nur über Vernunft“



Betrifft Gymnasium vom Juni/Juli 2008

Aktionsplan zum Abitur nach 12 Jahren
bringt keine wirkliche Entlastung - Arbeitszeitkonto: Voller Erfolg - Wir haben unsere Rechte erhalten! - Personalratswahlen 2008



Betrifft Gymnasium vom November 2008

Die Gymnasien brauchen mehr Stellen für Referendare und Ausbilder -Neue Rhythmisierungen von Tagesabläufen und Stundenplänen - Jungen: Verlierer - auch am Gymnasium!?



Betrifft Gymnasium vom April 2008

Erster Schritt in Richtung Billigmarkt für Lehrerstunden? Wir fordern ein Sofortprogramm! - Arbeitsbelastung enorm gestiegen! - Anmerkungen zum Recht auf Bildung



Betrifft Gymnasium vom Februar 2008

GEW fordert: Neueinstellungen statt Mehrarbeit - Zum Problem der Übersteuerung
bei der Qualitätsentwicklung von Schule - Arbeitsbelastung enorm gestiegen! - Eltern-Kritik am Abi nach 12 Jahren - Zu wenig Stellen im Vorbereitungsdienst


Betrifft Gymnasium vom Dezember 2007

Nicht nur vor Wahlen Sonderzahlungen und Besoldungserhöhungen - Neue Regelungen für die Oberstufe und das Abitur - Neunstundentag für Vierzehnjährige - In einer Klasse sitzen nicht 24 Kinder, sondern dort sitzt 24-mal ein Kind!


Betrifft Gymnasium vom September 2007

Das ist der Rhythmus, wo jeder mit muss oder Warum gegenwärtige Schulpolitik kein Lob verdient - Neue Regelungen für die Oberstufe und das Abitur - Lehrerarbeitszeitkonto (LAZKO) – Regelungen zur Ausgleichsphase


Betrifft Gymnasium vom Juni/Juli 2007

Vorbereitungen für die Arbeit des Schulvorstandes laufen an - Positive Entwicklung in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz? Anträge und Beschwerden von Beamten - Die (vergebliche) Suche nach dem Superlehrer oder Muss die Würde des Lehrers wieder entdeckt werden?


Betrifft Gymnasium vom Juli 2006

Themen: Gesamtkonferenz de facto abgeschafft - Regelung der deutschen Rechtschreibung für den Schulunterricht - Neuer Erlass zur Arbeit der A14- und A15-Lehrkräfte an Gymnasien in der Anhörung u.a.


Betrifft Gymnasium vom März 2006
Themen: Die GEW lehnt die Stärkung des Schulleiters ab und fordert eine demokratische Schulverfassung - Enja Riegel und die Helene-Lange-Schule in Wiesbaden


Betrifft Gymnasium vom September 2005
Themen: Rahmenbedingungen an den Gymnasien haben sich verschlechtert -Anmerkungen zum "Methodenlernen" - Veranstaltung "Fördern, wie geht das?"


Betrifft Gymnasium vom April 2005
Themen: Eigenverantwortliche Schule und Schulinspektion - Abitur nach 12 Schuljahren


Betrifft Gymnasium vom März 2005
Themen: GEW-KandidatInnen für den SHPR stellen sich vor - Oskar Negt referiert auf dem Forum Gymnasium zum Thema: Was heißt heute Bildung?


Betrifft Gymnasium vom September/Oktober 2004

Themen: Neue Oberstufenverordnung - Methodenlernen


Betrifft Gymnasium vom Juni 2004
Themen: Eingangsphase bei den Jahrgängen 5 und 6 - Eltern als Kunden - Eckpunkte einer neuen Oberstufenverordnung


Betrifft Gymnasium vom Februar 2004

Themen: Erlassentwurf für die Sek I - Bausteine für die Jahrgänge 5 und 6


Betrifft Gymnasium vom Oktober 2003

Themen: 5. und 6. Jahrgang am Gymnasium - Wertekultur6


Betrifft Gymnasium vom Juni 2003

Themen: Neue Verordnung über die gymnasiale Oberstufe - "Die Lehrer sind schuld (..)"


Betrifft Gymnasium vom Mai 2003
Themen: Schulgesetzentwurf der CDU/FDP-Regierung - Zentrale Abschlussprüfungen in 10 und Zentralabitur - Arbeitsbelastung an Gymnasien


Betrifft Gymnasium vom Januar 2003
Themen: Abitur in 12 Jahren durch Profilklassen - Innere Differenzierung am Gymnasium


Betrifft Gymnasium vom Dezember 2002
Themen: Selbstständige Schule - Zentralismus in der Abiturprüfung


Betrifft Gymnasium vom August 2002

Themen: Zentralabitur